1. Plakat des Sommerkonzerts: Berühmte Filmmusik Konzert
  2. Empfang anlässlich der Fortbildung "Lernen orientiert an Kompetenzen" Fortbildung für Deutschlehrkräfte
  3. Kuppel im Reichstag Internationales Parlaments-Stipendium 2016
Plakat des Sommerkonzerts: Berühmte Filmmusik

Konzert

Wir laden Sie herzlich zum Sommerkonzert der Botschaft im "Grünen Theater" in Chişinău ein! Lassen Sie sich am 5. Juli 2015 ab 19.30 Uhr von bekannter internationaler Filmmusik verzaubern, interpretiert vom Symphonieorchester der Nationalphilharmonie "Serghei Lunchevici" und Solisten. Der Eintritt ist kostenlos. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Empfang anlässlich der Fortbildung "Lernen orientiert an Kompetenzen"

Fortbildung für Deutschlehrkräfte

Wie genau kann man im Fach Deutsch „kompetenzorientiert“ unterrichten? Am letzten Maiwochenende nahmen 36 moldauische Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer an einer Fortbildung zum Thema „Lernen orientiert an Kompetenzen - Grammatik und Wortschatz spielerisch vermittelt“ am Kogalniceanu-Lyzeum in Chisinau teil. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten sich mit den Referenzrahmen-Definitionen vertraut und lernten, wie sie die Teilkompetenzen Schreiben, Lesen, Hören, Sprechen optimal lehren. Dazu zählen z.B. die spielerische Vermittlung von Grammatik, Schreibübungen für Kinder und das Verfassen einer Pro-und-Contra-Erörterung. Die Fortbildung enthielt zahlreiche praktische Übungen und zeigte Anwendungsbeispiele auf, sodass die Lehrkräfte ihre neu erworbenen Kenntnisse nach den moldauischen Sommerferien sofort in den eigenen Unterricht übertragen können.

Kuppel im Reichstag

Internationales Parlaments-Stipendium 2016

Der Deutsche Bundestag lädt auch 2016 junge Moldauerinnen und Moldauer mit einem Hochschulabschluss nach Berlin ein, um durch die Tätigkeit bei einem deutschen Abgeordneten das deutsche parlamentarische System und politische Entscheidungsprozesse kennenzulernen sowie praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln.

Wichtiger Hinweis

Am 2. Juli 2015 bleibt die Botschaft, einschließlich der Rechts- und Konsularabteilung, geschlossen. Hier können Sie sich über unsere regulären Öffnungszeiten informieren.

Lageplan

Anschrift

Wir sind umgezogen! Seit dem 8. Dezember 2014 finden Sie die Botschaft, einschließlich der Rechts- und Konsularabteilung, in der Str. Alexei Mateevici 82.

Trockenübung am Strand: Haltungstraining für das Kite-Surfen.

Staffellauf und Gruppenarbeit am Strand

Mamaia. Morgens zum Aufwärmen eine Beachvolleyball-Einheit am Strand, dann eine Gruppenarbeit zur Sportpolitik, anschließend ein Staffellauf mit Sprint und Schwimmen: Beim ersten Sommer-Sprachcamp der ZfA in Mamaia an der Schwarzmeerküste erlebten 21 junge Deutschlerner aus Ostrumänien und der Republik Moldau ein intensives und abwechslungsreiches Programm.

Neues Logo der DW News

Das neue TV-Programm der Deutschen Welle

Ab 22. Juni 2015 präsentiert die Deutsche Welle ihr neues TV-Programm mit DW-Nachrichten rund um die Uhr. Dafür wurden u.a. der englisch-, spanisch- und arabischsprachige  TV-Kanal der Deutschen Welle neu programmiert.

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier

Rede von Außenminister Frank-Walter Steinmeier anlässlich der Veranstaltung "90 Jahre DAAD"

Am 17. Juni 2015 sprach der Bundesminister des Auswärtigen, Frank-Walter Steinmeier, bei der Veranstaltung "90 Jahre DAAD" in der Akademie der Künste in Berlin. Hier können Sie die komplette Rede nachlesen:

Journalist bei der Arbeit

M100 Young European Journalists Workshop 2015

Bewerbungsaufruf für junge Journalisten aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft - “Journalismus zwischen Politik, Propaganda und Gefängnis”

Botschafterin Ulrike Knotz

Botschafterin Ulrike Knotz

Ulrike Knotz ist seit dem 20.08.2014 Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Moldau.

Visabestimmungen

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen und viele nützliche Hinweise, die die Visabestimmungen betreffen.

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Hubschraubereinsatz

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.