1. Außenminister Steinmeier eröffnet die Konferenz "Connectivity for Commerce and Investment" OSZE-Konferenz in Berlin: Connectivity for Commerce and Investment
  2. Berlin: Reichstag, Plenarsaal des deutschen Bundestages IPS 2017
  3. Germana? Desigur! Germana? Desigur! Das Deutschmobil auf Tour
Außenminister Steinmeier eröffnet die Konferenz "Connectivity for Commerce and Investment"

OSZE-Konferenz in Berlin: Connectivity for Commerce and Investment

Außenminister Steinmeier eröffnete am Mittwoch (18.05.) die zweitägige OSZE-Wirtschaftskonferenz „Connectivity for Commerce and Investment“ im Auswärtigen Amt. Ziel der Veranstaltung ist es, Chancen für bessere Handels- und Investitionsbedingungen auszuloten und so die Wirtschaftsbeziehungen im OSZE-Raum zu stärken. Die Konferenz bringt Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aus unterschiedlichen Regionen und Wirtschaftssystemen aus rund 70 Ländern zusammen und findet im Rahmen des deutschen OSZE-Vorsitzes statt.

Berlin: Reichstag, Plenarsaal des deutschen Bundestages

IPS 2017

Der Deutsche Bundestag lädt auch 2017 junge Moldauerinnen und Moldauer mit einem Hochschulabschluss nach Berlin ein, um durch die Tätigkeit bei einem deutschen Abgeordneten das deutsche parlamentarische System und politische Entscheidungsprozesse kennenzulernen sowie praktische Erfahrungen im Bereich der parlamentarischen Arbeit zu sammeln.

Germana? Desigur!

Germana? Desigur! Das Deutschmobil auf Tour

"Deutsch? Na klar!" So lautet das Motto der Deutschmobiltour, die die Botschaft in Zusammenarbeit mit dem Kulturinstitut Akzente im April und Mai 2016 in Moldau durchführt. Insgesamt besucht das Deutschmobil 30 Schulen im ganzen Land um Schülerinnen und Schüler für die deutsche Sprache zu begeistern.

Universität

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland studieren oder arbeiten? Hier finden Sie zahlreiche Informationen über Hochschulen, aktuelle Ausschreibungen, gesetzliche Grundlagen und weitere Themen.

Hochspannungsmast und Windrad

Environmental Management Training Programme fpr Developing and Emerging Countries

In support of the sustainable development goals of agenda 2030 (SDGs), Technische Universität Dresden is offering a range of environmental management courses in 2016 and 2017. These courses are designed to prepare the participants for their tasks of environment-related planning, coordination and management within ministries, agencies and local governments as well as NGOs of their home countries. Participants are expected to have several years of course relevant professional experience and to be nominated by their institution in a developing or emerging country. The program is funded by the German Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation, Building and Nuclear Safety.  Application deadline is June 09, 2016.

Kinder einer PASCH-Schule entdecken die Welt

Forum „Menschen bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) spielt in der aktuellen Legislaturperiode eine noch größere Rolle als zuvor.

Bundesaußenminister Steinmeier vor Beginn des Rates für Auswärtige Angelegenheiten der Europäischen Union

EU-Außenministertreffen: Ratsschlussfolgerungen Moldau

Beim Rat für Auswärtige Angelegenheiten der Europäischen Union, auch bekannt als EU-Außenministertreffen, standen am 15.02.2016 die Entwicklungen in Weißrussland und Moldau sowie die Konflikte im Mittleren Osten im Mittelpunkt. Lesen Sie hier die Äußerungen von Außenminister Steinmeier nach und sehen Sie sich die Schlussfolgerungen des Rates zur Republik Moldau an.

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.

Botschafterin Ulrike Knotz

Botschafterin Ulrike Knotz

Ulrike Knotz ist seit dem 20.08.2014 Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Moldau.

Anschrift der Botschaft

Str. Alexei Mateevici 82, 2009 Chisinau

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.