Heldenplatz Hofburg Wien mit OSZE-Flaggen

Diesjähriger OSZE-Ministerrat tagt in Hamburg

Vom 8.-9. Dezember 2016 tagt der 23. OSZE-Ministerrat in der Hansestadt Hamburg. Gastgeber wird Außenminister und OSZE Vorsitzender Frank-Walter Steinmeier sein. Der Ministerrat ist das zentrale Beschlussorgan und Entscheidungsgremium der OSZE.  Das Treffen bietet den Außenministern der 57 teilnehmenden Staaten eine Möglichkeit den Dialog zu Sicherheitsfragen zu fördern und die laufenden Aktivitäten zu besprechen und zu beurteilen. Daher sind Journalisten und Pressevertreter herzlich eingeladen. Einschreiben können Sie sich unter diplo%27%de,presse . Einschreibeschluss ist der 30. November 2016 um 18:00 Uhr.

 

Durchbruch bei EU-Haushalt 2011

Die Bundesregierung unterstützt auch 2017 den Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft

Die Bundesregierung fördert auch im kommenden Jahr Maßnahmen, die durch die Zusammenarbeit der deutschen Zivilgesellschaft mit den Zivilgesellschaften in den Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Republik Moldau, Ukraine) und Russland die notwendigen Transformations- und internen Integrationsprozesse in umfassender Weise unterstützen. Die gesamte Bandbreite kultureller und bildungspolitischer Projektarbeiten ist dabei eingeschlossen, damit der soziale Zusammenhalt und der Aufbau zivilgesellschaftlicher Strukturen gestärkt werden. Weiterhin sollen mit dem Programm die Grundlagen einer freiheitlich-demokratischen und pluralistischen Grundordnung gefördert werden. Jungen Menschen sollen dabei Werte vermittelt werden, um ihnen Perspektiven zu geben und ihre Partizipation innerhalb des Landes zu stärken.

 Voraussetzungen

1.       Für eine Förderung muss gewährleistet sein, dass mindestens ein Partner aus Deutschland und aus einem Land der Östlichen Partnerschaft oder Russland beteiligt ist.

2.       Da es die Internetplattform zur Einreichung von Projektskizzen nur in deutscher Sprache gibt, wird empfohlen, dass der deutsche Partner die Projektskizze einreicht und den Förderantrag stellt.

10. Jahrestag der Einweihung der Kriegsgräberstätte in Chisinau

Auf Einladung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. waren am Samstag, den 8. Oktober 2016,  Angehörige gefallener Soldaten des Zweiten Weltkriegs eigens aus Deutschland nach Chisinau angereist, um das 10-jährige Jubiläum der Kriegsgräberstätte in Chisinau zu begehen. Nach einem Grußwort der Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Moldau, Frau Ulrike Knotz, und einer Gedenkansprache der Generalsekretärin des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Frau Daniela Schily, erfolgte nach kurzer geistlicher Andacht die Kranzniederlegung am Denkmal. Nach Angaben des Volksbunds Deutsche Kriesgräberfürsorge e.V. wurden auf der Kriegsgräberstätte in Chisinau bisher ca. 5.700 deutsche Kriegstote bestattet. Jährlich sollen weitere Zubettungen erfolgen, und einmal rund 30.000 deutsche Gefallene ihre letzte Ruhestätte erhalten.

Frank-Walter Steinmeier

Namensartikel "Verwundete Landschaften" von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier anlässlich der Ausstellungseröffnung „Massenerschießungen – Holocaust zwischen Ostsee und Schwarzem Meer", Topographie des Terrors, Berlin, 27. September 2016

Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler in Moldau.

2017 jährt sich die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Moldau zum 25. Mal. Aus Anlass von 25 Jahren deutsch-moldauischer Freundschaft schreiben die Deutsche Botschaft und das deutsche Kulturzentrum AKZENTE den Wettbewerb Spiel den Journalisten aus.

Joachim Gauck, Offizielles Foto des Bundespräsidenten

Grußwort des Bundespräsidenten Joachim Gauck zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Grußwort des Bundesministers des Auswärtigen Dr. Frank-Walter Steinmeier anlässlich des Tags der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2016

BRAZIL-RIO DE JANEIRO-UNITED BUDDY BEAR

Mit den "Buddys" um die Welt!

Dies sind die Buddy Bären der Deutschen Botschaften und Konsulate im Ausland.

Stipendienausschreibungen des DAAD 2017/2018

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Der DAAD ist in der Republik Moldau mit einem Lektorat an der Pädagogischen Universität „Ion Creanga“ vertreten. Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Stipendienausschreibungen für das Studienjahr 2017/2018.

Handball M�nner L�nderspiel : Deutschland - Ungarn

Trainerkurse der Universität Leipzig

Moldauische Sporttrainer, die sich weiterbilden möchten, haben die Möglichkeit an regelmäßig stattfindenden fünfmonatigen Ausbildungskursen in Leipzig teilzunehmen. Sie erhalten für die Aufenthaltsdauer ein Stipendium, dass die Kosten für den Lebensunterhalt (inklusive Unterkunft und Versicherung) abdeckt. Die Teilnahme ist somit bis auf die An- und Abreise kostenfrei.

Einladung zum Weihnachstkonzert in der Philharmonie!!

Die Botschaft lädt herzlich zum traditionellen Weihnachtskonzert ein. Als besonderer Gast wird in diesem Jahr die Sängerin Helena Goldt aus Berlin erwartet, zudem gibt es musikalische Beiträge des Kammerchors und des Akkordeonensembles Concertino. 

Das Konzert findet am 2. Dezember ab 18 Uhr in der Philharmonie statt. Der Eintritt ist frei!

(Nationale Philharmonie, Strada Mitropolit Varlaam 78, Chisinau)

Botschafterin Ulrike Knotz

Botschafterin Ulrike Knotz

Ulrike Knotz ist seit dem 20.08.2014 Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Moldau.

Anschrift der Botschaft

Str. Alexei Mateevici 82, 2009 Chisinau

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.